Skip to main content

Hausmittel bei Hexenschuss

Hausmittel bei HexenschussEin Hexenschuss tritt immer unerwartet und meist in Verbindung mit heftigen Schmerzen auf. Falsche Bewegungen, Zugluft oder Kälte reichen oft aus, dass der Betroffene von einem heftigen Schmerz im Rücken durchfahren wird. Ein Hexenschuss kommt immer plötzlich und ohne Vorwarnung. Ursachen dafür können Blockierungen von Wirbel- oder Kreuzgelenken, Verschleiß-Erscheinungen von Wirbelgelenken oder ausgeprägte Verspannungen der Rückenmuskulatur.

- 0,97 EUR
Original Moorwichtel Uni Moorbad Flasche, schwarz, 1 liter, 621050
  • Original Moorwichtel Moorbad
  • Zuhause die heilende Wirkung eines Naturmoorbades genießen
  • ausreichend für ein Wannenbad
  • Inhalt: 1 Liter
  • Achtung: nicht anwenden bei - Fiebererkrankungen/Tuberkulose/schweren Herz- u. Kreislauferkrankungen/hochendzündlichem Rheumatismus/Allergie gegen Inhaltsstoffe der Packung/entzündliche Prozesse/Hautverletztungen u. Hautinfektionen/Schwangerschaft

Letzte Aktualisierung am 26.04.2017 um 13:23 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Meist entstehen aufgrund mangelnder Bewegung und ständig sitzenden Tätigkeiten starke Verspannungen im Rücken, die Rückenmuskulatur verkürzt sich und bei ruckartigen Bewegungen kann es dann zum Hexenschuss kommen. Da im Rückenbereich enorm viele Nerven vorkommen, sind die Schmerzen eines Hexenschusses auch dementsprechend heftig. Oft sind die Schmerzen so stark, dass sich Betroffene kaum bewegen können. Doch bevor sofort zu starken Schmerzmitteln oder gar zu einer Spritze gegriffen wird, sollten vorher gut bewährte, alte Hausmittel ausprobiert werden. Denn bei allen Hausmittel gilt: Was nicht hilft, schadet auch nicht.


Erste Maßnahmen bei einem Hexenschuss

Hexenschuss die Beine hoch lagernWird der Betroffene von dem akuten, heftigen Schmerz des Hexenschusses durchfahren, ist meist die Bewegungsfähigkeit schlagartig eingeschränkt. Erste Hilfe Maßnahme bei einem Hexenschuss ist die Entlastung der Wirbelsäule. Der Betroffene kann in dem er sich auf den Rücken legt und die Beine rechtwinkelig hochlagert, in sogenannter Stufenlage, die Wirbelsäule gut entlasten.

Diese Stufenlage oder auch eine Seitenlage mit angezogenen Beinen stellen eine gute Erste Hilfe Maßnahme dar. Die Schonung bei einem Hexenschuss sollte aber nur von kurzer Dauer sein, denn nur wer aktiv ist, kann einen Beitrag zur Lösung der Verspannungen leisten.


Bewegung hilft sehr gut Muskelverspannungen zu lösen. In Kombination wirkt sich Wärme auch sehr positiv aus, beispielsweise in Form einer wärmenden Salbe oder einer Wärmeflasche auf den Rücken auflegen. Wärme löst Verkrampfungen und weitet die Blutgefäße.

- 15,00 EUR
Hilfe bei Rückenschmerzen, Bandscheibenleiden! Hexenschuss Großes Wärmekissen mit Bändern- Körnerkissen - Nierenkissen - Wellnesskissen - Wohlfühlkissen- Füllung gereinigter Weizen - Sternenmuster (Sterne schwarz)
  • Vertrauensgarantie: Testen Sie das Kissen 30 Tage lang. Sollten Sie nicht zufrieden sein, erhalten Sie Ihr Geld ohne wenn und aber zurück
  • Sie wünschen sich Wärme, Ruhe, Ausgeglichenheit und Entspannung. Ideal bei Verspannungen im Rückenbereich
  • Die Produkte aus dem Hause Wellgo werden ausschließlich in Handarbeit mit ausgesuchten Baumwoll- und Designerstoffen in verschiedenen Farben in Deutschland hergestellt.
  • ideal bei Rückenproblemen ! Unser Nierenkissen hat Bänder und passt sich wunderbar der Körperform an. Es kann bei Verspannungen im Rücken, Bandscheiben und Hexenschuss helfen.
  • Gefüllt mit mehrfach gereinigten Weizen In Kammern unterteilt - Ergonomische Passform

Letzte Aktualisierung am 26.04.2017 um 13:23 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ein heißes Bad mit beispielsweise Heublumenzusatz oder heiß duschen und den Wasserstrahl direkt auf die betroffene Stelle richten kann ebenso Linderung der Schmerzen verschaffen.

Hausmittel bei Hexenschuss bieten einfache und schnelle Hilfe

Übungen bei Hexenschuss

Wärmepackungen mit Fango, das ganz einfach in der Mikrowelle erwärmt werden kann, haben sich bei einem Hexenschuss gut bewährt.

Die Fangopackung wird heiß auf den Rücken des Betroffenen gelegt und dies hilft sehr gut gegen die Schmerzen.

Auch das alt bewährte Hausmittel Schnaps kann bei einem Hexenschuss helfen: Ganz einfach zwei Gläschen Schnaps erhitzen, ein Tuch damit tränken und auf die betroffene Stelle so heiß wie nur möglich auflegen.

Mehrmalige Wiederholung ist hierbei erforderlich. Auch erwärmtes Johannis-Öl wirkt positiv gegen einen Hexenschuss. Die betroffenen Stellen sollten mit erwärmtem Johannis-Öl eingerieben werden.

Alerion Moorkompresse 30 x 40 cm - Moorkissen Moorpackung Fango
  • Moor-Wärmekissen, Größe 30 x 40 cm
  • ca. 1800g mit Natur-Moor-Füllung
  • Stabile PE Hülle
  • Mikrowellen geeignet Wiederverwendbar
  • Original Alerion Health Care

Letzte Aktualisierung am 26.04.2017 um 13:23 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ebenso kann eine Essigwasser-Kartoffel-Kur bei einem Hexenschuss gut helfen. Dazu sollte der Rücken mit warmen Essigwasser gut abgerieben werden und danach ein Umschlag mit heißen, zerdrückten Kartoffeln gemacht werden, die ganz einfach auf dem Rücken verteilt und gut abgedeckt werden sollten. Am besten sollte der Betroffene in dicke Decken gewickelt werden. Der Umschlag sollte so lange auf dem Rücken bleiben, bis die Kartoffeln ausgekühlt sind. Dieses einfache, aber wirksame Hausmittel wirkt entspannend und schmerzlindernd.

Auch Kuren mit Teufelskralle-Präparaten wirken gut gegen Hexenschuss, sind rein pflanzlich und sehr gut verträglich. Die Teufelskralle ist eine afrikanische Pflanze, die die Beweglichkeit verbessert und gegen Schmerzen und Entzündungen wirkt. Präparate aus Teufelskralle sind in jedem Reformhaus oder in der Apotheke und in unterschiedlichen Formen erhältlich.

TEUFELSKRALLE RATIOPHARM Filmtabletten 200 St Filmtabletten
  • PZN-02940747
  • 200 St Filmtabletten
  • apothekenpflichtig
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Dieses Produkt darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden.

Letzte Aktualisierung am 26.04.2017 um 13:23 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bei einem Hexenschuss haben sich auch Brennnesseln als einfaches Hausmittel gut bewährt. Dazu werden frische Brennnesseln benötigt, die auf den Rücken des Betroffenen geschlagen werden. Dies schmerzt und brennt zwar auf der Haut, wirkt aber gut gegen Hexenschuss. Auch wenn es unangenehm ist und brennt, muss dieser Vorgang unbedingt mehrmals wiederholt werden um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Ein gutes Hausmittel bei einem Hexenschuss ist auch eine leichte Rückenmassage mit Arnika-Öl oder ein abendlicher Aufguss mit Weidenrinde aus der Apotheke. Bei Hexenschuss ist auch das Hausmittel Meerrettich-Weizenvollkornmehl sehr gut: Den Meerrettich frisch reiben und im Verhältnis 1:1 mit Weizenvollkornmehl mischen. Dieses Gemisch erwärmen, dadurch entfalten sich die ätherischen Dämpfe des Meerrettichs, und dann die betroffenen Stellen damit gut einreiben. Tut gut und hilft den Hexenschuss schneller zu bekämpfen.


Hausmittel bei Hexenschuss: Kalt statt warm

Nicht jeder Betroffene empfindet Wärme bei einem Hexenschuss als angenehm. In solchem Fall ist eine Kältepackung empfehlenswert, die vielleicht besser als Wärme vertragen wird. Dazu eignen sich Kältepackungen aus Kryogel oder andere kühlende Salben, die einfach auf dem Rücken aufgetragen werden. Wenn Kälte gut tut, eignet sich auch Enelbin-Kaolin aus Tonerde, das in jeder Apotheke erhältlich ist. Die Paste aus Tonerde sollte ganz einfach im Kühlschrank gekühlt werden, auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden und am besten über Nacht einwirken. Kühlend wirkt auch Franzbranntwein-Gel oder flüssiger Franzbranntwein zum Einreiben. Kampfer, hergestellt aus dem Kampfer-Baum, wirkt als Salbe aufgetragen auch sehr gut gegen einen Hexenschuss, denn es hat krampflösende Wirkung und fördert die Durchblutung. Auch das Einreiben der vom Hexenschuss betroffenen Stellen mit Mandarinenbaum-Essig dreimal pro Tag hat sich gut bewährt.

Die beste Medizin ist Vorbeugung

Ein Hexenschuss tritt hauptsächlich bei Personen mittleren Alters auf, die zwischen 40 und 50 Jahre alt sind und schwache Rücken- und Bauchmuskulatur haben. Wenig Bewegung, viel Sitzen oder gar sitzende Berufe begünstigen das Auftreten eines Hexenschusses oft. Vorbeugung kann ganz einfach mit Bewegung erfolgen, wobei regelmäßiges Schwimmen oder Radfahren die Muskulatur bereits stabilisiert. Gezielte Rückengymnastik hat sich ebenso in der Vorbeugung gegen Hexenschuss bewährt. Dazu gibt es viele einfache Gymnastikübungen, die leicht zwischendurch gemacht werden können. Beispielsweise mit der einfachen Übung Becken kreisen kann dem Hexenschuss vorgebeugt werden. Dazu aufrecht hinstellen, die Beine grätschen und das Becken 10- bis 20-mal zuerst im Uhrzeigersinn und dann gegen den Uhrzeigersinn kreisen lassen. Bei mehrmaliger Wiederholung pro Tag wirkt diese Übung einem Hexenschuss sehr gut entgegen.

Tritt trotz allem ein Hexenschuss auf, ist es immer empfehlenswert zuerst zu einfachen, aber gut wirkenden Hausmitteln zurück zu greifen. Schmerzlinderung und Linderung der Verspannungen sind mit Hausmittel sehr gut zu erreichen. Und ob dem Betroffenen Kälte oder Wärme guttut, ist individuell zu entscheiden. Generell gilt aber bei einem Hexenschuss, wenn nach drei Tagen keine Besserung eintritt, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Wenn eine Lähmung oder ein Taubheitsgefühl auftritt, sollte der Betroffene ebenso zum Arzt gehen. Sind die Schmerzen erträglich und gehen auch langsam zurück, kann ein Hexenschuss durchaus mit natürlichen